Hey Ihr Lieben an diesem schönen Montag gibt es mal wieder einen Daily Post, an dem ich euch erzähle  wie das perfekte Wochenende für mich aussieht.

Viel Spaß & eine erholsamme Pause vom Alltag eure Kim.

Ehrlich gesagt fängt mein Wochenendgefühl schon immer Donnerstags an. An diesem Tag habe ich kein UNI und mache dann meistens alles, was ich unter der Woche nicht geschafft habe. Ich fange zum Beispiel mit so langweiligen Dingen an wie Aufräumen oder sauber machen, aber oft schreibe ich auch an neuen Post ider denke mir neue Outfits aus, die ich für euch shooten kann.

Am liebsten hab ich es aber, wenn ich diesen freien Tag mit meinem Freund ausnutzen kann, der hat aber elber oft UNI. Letztens wahren wir zum Beispiel Schlitten fahren und Eislaufen, das wr ein sehr guter Vorbote auf ein vergnügtes Wochenende.

Am Freitag gehts dann nochmal zur UNI aber nur für drei Stunden Statistik, wo die Zeit verfliegt, wenn es angenehm ruhig ist und man was zu tun hat. Soll heißen Statistik ist eines meiner Lieblingsfächer, auch wenn man das vielleicht icht glauben kann, aber es ist eigentlich garnicht so schlimm wie man denkt.

Freitag nach der UNI kann ich mich dan ganz auf mein Wochenende konzentrieren. Oft muss ich Freitags und/oder Samstags auch arbeiten aber da das immer nur 3-6 Stunden dauert lass ich es nicht in meine Wochenendstimmung einfließen.

Ich liebe es einfach, wenn einer meiner Freunde oder ich eine kleine Feier oder ein “SitIn” veranstalltet, alle wieder zu treffen und sich über die Woche auszutauschen ist das schönste am Wochenede, ohne auf die Uhr schauen zu müssen und einfach den Abend an sich vorrüber ziehen zu lassen. Samstag heißt es dann meistens erstmal ausschlafen, es sei denn ein Fotoshooting steht an, oder irgendwelche anderen termine kommen dazschen. Aber einzuschlafen ohne sich einen Wecker gestellt zu haben ist wirklich das beste gefühl auf der Welt findet Ihr nicht?

Nach einemunglaublich ausgibigem Frühstück mit meinem Freund, bei dem wir meistens noch die Nchrichten vom Vortag sehen, kann der Tag dann starten.  Meistens versuchen wir die Samstage so gut wie möglich zu füllen, und immer was zu unternehmen, um bloß keinen Tag zu verschwenden.  Manchmal gehen wir Spatzieren, Klettern, Shoppen, ins Theater oder schauen spontan was unsere Freunde machen und klinken uns ein. In letzter Zeit fällt mir immer wieder auf, vorallem wenn ich so darüber nachdenke, wie viel ällter ich doch jedes Jahr werde und wie wenig ich eigentlich noch spontan mache. Das ist wohl auch der Grund warum es mich letztens total euphorisiert hat den ganzen Tag nur das zu machen worauf ich in diesem Moment Lust hatte. Spontanität ist definitiv etwas, was mir das Gefühl von Freiheit gibt, sollte ich wohl öffter machen, was meint Ihr?

Nach aller Spontanität freue ich mich natürlich wiedermal einen Abend mit meinen Freunden verbringen zu können, oder mit einem freund gemütlich Zuhause eine Flm zu schauen. Apropo Filme, im Moment habe ich echt keine ideen mehr, was man noch so schauen könnte, da ich das Gefühl habe bereits alles zu kenne, habt Ihr vielleicht einen Tipp?

Ich bin ein typischer Sonntagsmensch, Sonntags geht bei mir meistens garnichts. Ich ziehe mich meistens den ganzen Tag nicht an und schaue Serien oder schreibe noch an Posts aber eigentlich ist der Sonntag für mich ein Tag zum ausruhen und Tee trinken. So genug über mich, wie sieht euer perfektes Wochenende aus, ganz unter könnt Ihr einen Kommentar hinterlassen, ich freue mich eure Geschichten zu lesen.

Alles Liebe eure kim.

Leave a Reply